Foxtrott „Die Nebel von Avalon” volume TWO (2012)

Die Nebel von Avalon

Bild: Die Nebel von Avalon / Foxtrott „Die Nebel von Avalon volume” TWO (2012) mit aufgeschobenem Sandwichmodul.Faszinierend, mit einem leichten Hauch von schlichter Eleganz kommt es daher – das neue Aquarium (Die Nebel von Avalon) aus dem Hause Arnold Design Aquarien. Nebel liegt auf der Außenhaut. Foxtrott „Die Nebel von Avalon volume TWO (2012) ist sein richtiger Name. Der Prototyp volume TWO ist viel früher fertig als sein größerer Bruder volume ONE, der noch unvollendet in einer Kiste steckt.

Vorausschauend geplant

Das Sandwichmodul besteht bei diesem Aquarium ausBild: Die Nebel von Avalon / Foxtrott „Die Nebel von Avalon” volume TWO (2012) mit leicht aufgeschobenem Sandwichmodul in der Seitenansicht von rechts. zwei Teilen, so dass der neue Besitzer den nachträglichen Einbau der LED-Beleuchtung ohne Probleme selber bewerkstelligen kann. Im Inneren des Moduls wird ein Alu-Lochblech auf halber Höhe verschraubt, auf dem die Bauteile (LED-Beleuchtung, Kühlkörper, Konstant-Stromquelle, eventuell das Netzteil, etc.) später montiert werden. Die Wärmeentwicklung der Power-LED wird über 2 Lüfter abgeführt. Geplant ist für diesen Fall eine Lüftersteuerung.

Foxtrott „Die Nebel von Avalon” volume TWO (2012) – Bewährte Filtertechnik

Bild: Die Nebel von Avalon / Foxtrott „Die Nebel von Avalon” volume TWO (2012) mit aufgeschobenem Sandwichmodul.Bild: Die Nebel von Avalon / Arnold Design Aquarium / Foxtrott „Die Nebel von Avalon” volume TWO" (2012) Experience The View.Bild: Die Nebel von Avalon / Die Rückansicht von Foxtrott „Die Nebel von Avalon” volume TWO (2012) experience the clarity.Bild: Die Nebel von Avalon / Foxtrott „Die Nebel von Avalon” volume TWO (2012) / Blick auf die Förderpumpe in der Filterkammer, die mit nur 1 Watt Stromverbrauch ihresgleichen sucht. experience the clarity.Die Filterung übernimmt, wie schon bei allen anderen Aquarien aus der Foxtrottreihe, ein großzügig bemessener Dreikammer-Innenfilter (mit knappen 7 Liter Filtervolumen), der die Bedienung von oben ohne Finger brechen  möglich macht. Ausgerüstet mit mechanischen- und biologischen Filtermedien sorgt er für ein stabiles, kristallklares Wasser. In der Vorfilterkammer ist noch Platz für einen Heizstab vorgesehen, ja selbst CO 2 Zubehör, wie ein Glasauströmer mit Keramikmembran, ein Flipper oder Microperler finden darin noch Platz, so dass dieses Aquarium keine Wünsche offen läßt.

Die Bedienung des Sandwichmoduls

Bild: Die Nebel von Avalon / Foxtrott „Die Nebel von Avalon” volume TWO (2012) mit dem zu zwei Drittel aufgeschobenem Sandwichmodul.Bis zu zwei Drittel läßt sich das Sandwichmodul herausschieben ohne Gefahr zu laufen, dass es hecklastig wird. Gehalten wird das Ganze durch die Abschlussleisten am oberen Rand des Aquariums. So kann bei voller Beleuchtung jeglicher Aktivität am Innern nachgegangen werden. Gänzlich läßt sich das Modul herausziehen, wenn das Aquarium um 90° gedreht wird. Diese Prozedur wird nicht allzuoft passieren – der Filter sorgt für lange Standzeiten. Lediglich das Filterflies ist vermutlich einmal im Monat dran und muss gewaschen werden bzw. ausgetauscht.

Technische Daten:

  • Beckengröße: Breite 31,5 x Tiefe 31,3 x Höhe 37,1 cm
  • Inhalt: 27,5 Liter
  • Beleuchtung optional: 2 x 11 Watt Osram Kompakt-Leuchtstoffröhren (Lichtfarbe 865) LED-Beleuchtung: 3 x Cree XM-L T6 auf Star mit Passiv-Kühlkörpern und Aktiv-Lüftern
  • Nachtbeleuchtung: Mondlicht (blau)
  • Filter: 3 Kammer-Innenfilter
  • Filtervolumen: 8,6 Liter
  • Höhe des Sandwichmoduls: 8 cm
  • Reglerheizer: Jäger Präzision 50 Watt
  • Zu bepflnazende Grundfläche: 30 x20 cm